Hauptrednerin

Als motivierende Hauptrednerin ist Christina dafür bekannt, dass sie ihr Publikum auf eine fesselnde digitale Reise mitnimmt und gleichzeitig sofort umsetzbare Mitbringsel bietet. Mit einem Jahrzehnt Erfahrung im Wachstum von Unternehmen von Null auf 30 Millionen USD und in der Zusammenarbeit mit über 2.’000 Unternehmen aller Grössen in 21 Ländern öffnet sie eine Tür in die faszinierende Welt der digitalen Möglichkeiten.

Es ist die Kombination von Praktikabilität, Fachwissen und Inspiration, die den Unterschied ausmacht.

Motivierende Hauptrednerin

Als motivierende Hauptrednerin ist Christina dafür bekannt, dass sie ihr Publikum auf eine fesselnde digitale Reise mitnimmt und gleichzeitig sofort umsetzbare Mitbringsel bietet. Mit einem Jahrzehnt Erfahrung im Wachstum von Unternehmen von Null auf 30 Millionen USD und in der Zusammenarbeit mit über 25.000 Unternehmen aller Grössen in 21 Ländern öffnet sie eine Tür in die faszinierende Welt der digitalen Möglichkeiten.
Es ist die Kombination von Praxisnähe, Fachwissen und Inspiration, die den Unterschied ausmacht.

Themen der Präsentation

Bei der Führung eines Unternehmens dreht sich alles um das Gleichgewicht zwischen Input und Output. Was ist das Geheimnis? Für alle digitalen Fragen lautet die Antwort Konnektivität. Verbundene Werkzeuge, verbundenes Denken, verbundene Teams. In Christinas Keynotes geht es um aktuelle Themen in den Bereichen Führung, Unternehmenswachstum, digitales Marketing, digitale Transformation, Start-ups und Unternehmertum.

Genauer gesagt, das Publikum geht mit:

  • 3-5 Aktionen, die jeder durchführen kann
  • ein höheres Maß an digitaler Kompetenz
  • Inspiration und eine neue Perspektive

Referenzen

Bevorstehende Veranstaltungen
als Hauptrednerin:

Digitales Wachstum entfesselt

November 19th, 2020 in Berlin, Deutschland

Language: Deutsch

Topic: “Eine Umsatz-Explosion mit Social Media - Gibt´s nicht? Gibt´s doch”

Fachtagung Spitex Schweiz

März 16th, 2021 in Bern, Schweiz

Language: Deutsch

Topic: “Welche Kanäle nutzen die jungen Leute heute bei der Stellensuche?”